Zimtsterne (Foto: © Colourbox.de -)

Rezept

Dattel-Zimtsterne (vegan)

STAND
KOCH/KÖCHIN
Bianca Schuster

Zutaten:

  • 8 getrocknete Datteln (entkernt)
  • 120 ml Wasser (kochend)
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Zimt
  • 1 EL Orangenschale
  • Ggf. etwas Tonkabohne gerieben
  • 250 g Puderzucker
  • 1-2 EL Wasser

1. Datteln 120ml kochendem Wasser übergießen und für 10-15 Minuten einweichen lassen. Anschließend mit dem Wasser pürieren

2. Haselnüsse, Mandeln, Zimt, Orangenschale und evtl. Tonkabohne mischen und dann das Dattelpüree unterrühren. Zu einem leicht klebrigen Teig verarbeiten und für 1-2 Stunden kaltstellen.

3. Ein Backrost mit Backfolie vorbereiten, Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen

4. Den Teig auf einer Backmatte ca. 1cm dick ausrollen, gelingt am besten mit einem Nudelholz aus Plastik oder Marmor (sonst eine Frischhaltefolie dazwischen legen).

5. Kleine Sterne ausstechen und auf die vorbereitete Backmatte setzen (Winkelpalette ist hier sehr hilfreich!).

6. Aus Puderzucker und etwas Wasser einen sehr dickflüssigen Puderzuckerguss ohne Klümpchen herstellen.

7. Die Sterne für ca. 5 Minuten backen und noch heiß mit der Puderzuckerglasur bestreichen. Trocknen lassen und anschließend in einer Dose aufbewahren. Nach 24 Std. sind sie durchgezogen, saftig und lecker!

STAND
KOCH/KÖCHIN
Bianca Schuster