Tarik Rose

Chili con Carne mit grünen Bohnen

STAND
KOCH/KÖCHIN
Tarik Rose

Lust auf Scharf? Dann erhöhen Sie einfach die Menge der Chilischoten in unserem Chili! Und Achtung: unsere Chilibohnen sind grün!

Für das Chili:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Chilischote
  • 6 Tomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Harissa
  • 500 ml Tomatensaft
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL Honig

Für die Bohnen:

  • 125 g breite Bohnen
  • 125 g grüne Bohnen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Stiele Majoran
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Honig
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Chili con Carne mit grünen Bohnen (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

1. Knoblauch und Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

2. Die Chilischote längs halbieren, die Kerne ausstreichen. Schote waschen und fein hacken.

3. Die Tomaten waschen und grob schneiden, dabei die Stielansätze entfernen.

4. In einem Bräter etwas Öl erhitzen und das Hackfleisch darin unter Rühren krümelig braten. Dabei gut verteilen, damit das Hack knusprig braun werden kann. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und mitrösten.

5. Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und der Hälfte vom Harissa würzen. Den Tomatensaft hinzufügen und etwas einkochen lassen.

6. Dann die Tomatenstücke und Chili dazugeben und untermengen.

7. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Zitrone auspressen, Saft für die Bohnen beiseitestellen.

8. Zitronenschale, Honig und restliches Öl zum Hackfleisch-Tomaten-Mix geben und bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten schmoren. Falls nötig noch etwas Tomatensaft oder Wasser dazu gießen. Die Konsistenz sollte eher cremig als dünnflüssig sein.

9. Währenddessen die Bohnen putzen und waschen.

10. Breite Bohnen schräg in Stücke schneiden, grüne Bohnen halbieren.

11. Bohnen in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest garen. Danach in ein Sieb abgießen, in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

12. Die rote Zwiebel schälen und fein würfeln.

13. Den Majoran abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.

14. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten, bis sie etwas Farbe bekommen, die Bohnen dazugeben und bei schwacher Hitze etwa 2 Minuten schmoren, salzen und pfeffern.

15. Zuletzt jeweils etwas Honig und Zitronensaft dazugeben. Etwas Majoran zum Garnieren zur Seite legen, den Rest ebenfalls zu den Bohnen hinzufügen.

16. Zum Servieren das Chili mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und übriger Harissa abschmecken.

17. Chili in tiefe Teller oder Schalen verteilen und den Bohnenmix darauf anrichten. Mit übrigem Majoran garnieren. Dazu schmeckt Fladenbrot.