Beeren-Crumble

Snack-Attack | Rezan Zemichel

Beeren-Crumble mit Brotresten

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Rezan Zemichel

Alte Brötchen und Croissants landen bei Foodbloggerin Rezan Zemichel in einem leckeren Beeren-Crumble.

Zutaten

  • 2 Brötchen
  • 1 Croissant
  • einige Beeren
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 1 TL Zimt
  • 40 g Butter, geschmolzen
  • 150 ml Sahne, geschlagen
  • einige Mandeln
  • etwas Puderzucker

Zubereitung

1. Die Brötchen und das Croissant klein zupfen.

2. Milch mit dem Zimt vermengen und lauwarm erhitzen.

3. Die Butter schmelzen.

4. Die geschmolzene Butter über die Brötchen gießen und dann die lauwarme Milch-Zimtmischung darübergeben.

5. Die Beeren und die Mandeln hinzufügen.

6. Die Sahne steif schlagen und auf dem Crumble verteilen.

7. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C 15-20 Minuten backen.

8. Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen.

Mehr Snack-Ideen von Rezan Zemichel gibt's hier:
www.instagram.com/rezberryss

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Rezan Zemichel