Grundrezept

Apfelchutney

STAND

Zutaten:

  • 1 kg Äpfel, gewürfelt
  • 180 g Zwiebeln, fein gehackt
  • 150 g brauner Zucker
  • 25 g Ingwer, fein gehackt
  • 2 Chilischoten
  • 1 TL Salz
  • Kardamom
  • Muskat
  • Fenchel
  • Nelken
  • Anis
  • Piment
  • Zimt
  • 400 ml Weißweinessig
  • Saft einer halben Zitrone
  • 100 g Gelierzucker 2:1

1. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse heraustrennen und in Würfel schneiden. Je nach gewünschter Schärfe bis zu zwei Chilischoten, die Zwiebeln und den Ingwer fein hacken.

2. Den Weißweinessig zum Kochen bringen und den braunen Zucker hinzufügen. Die Äpfel, Zwiebeln, Ingwer und die Chilischoten dazu geben und verrühren. Währenddessen die Gewürze zu gleichen Teilen vermischen und dann einen Teelöffel der Mischung unterrühren. Dann das Apfelchutney bei mäßiger Hitze circa 60 Minuten einkochen, bis die Äpfel nur noch leicht stückig sind. Dabei immer wieder umrühren.

3. Dann den Gelierzucker unterrühren und weitere 5 Minuten einkochen lassen.

4. Das noch heiße Chutney in heiß ausgespülte Einmachgläser füllen, sofort verschließen und auf den Kopf drehen. So ist das Chutney bis zu 6 Monate haltbar.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen