Geschmacksprobe

Welche Waldfruchtkonfitüre schmeckt am besten?

STAND

Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Holunderbeeren und Johannisbeeren – das alles kann in einer Waldfruchtkonfitüre stecken. Doch welche schmeckt wirklich fruchtig und nicht nur süß? Unsere Geschmackstester haben probiert.

Produkte in der Geschmacksprobe

  • Landliebe, Konfitüre Waldbeeren, 200g/ca. 1,69 Euro
  • Bonne Maman, Waldfrucht-Konfitüre, 370g/ca. 2,79 Euro
  • Zentis, Frühstücks-Konfitüre, Waldfrucht, 200g/ca. 0,99 Euro
  • Mühlhäuser, Waldfrucht, 450g/ca. 1,89 Euro
  • Schwartau Extra, Waldfrucht, 340g/ca. 2,29 Euro

Die Tester

Patissier Matthias Ludwigs testet zusammen mit Konditorin Laura Ryll

Das Pärchen Nicholas und Stephanie Seyffert frühstückt gerne Marmelade

Der Testaufbau

Bei unserer Geschmacksprobe handelt es sich um eine Blindverkostung.

Die Bewertungen

Konfitüre Waldbeeren von Landliebe

Landliebe (Foto: WDR, WDR -)
WDR WDR -

Eine gute Konsistenz mit Fruchtstückchen und Beerenkernen erkennen unsere Tester, doch geschmacklich setzt sich klar die Süße durch. „Frucht schmecke ich gar nicht heraus, ich kann nicht sagen, was da drin ist“, erläutert Stephanie Seyffert. 

Waldfrucht-Konfitüre von Bonne Maman

Konfitüre (Foto: WDR, WDR -)
WDR WDR -

Viele Fruchtstücke findet Stephanie Seyffert. Vom Geschmack her kann die Waldfrucht-Konfitüre trotzdem nicht überzeugen. Sie ist für unsere Tester die mit Abstand süßeste Konfitüre in unserer Geschmacksprobe. Es brenne und kratze im Hals, weil die Konfitüre so süß sei, klagt Patissier Matthias Ludwigs.

Frühstücks-Konfitüre Waldfrucht von Zentis

Konfitüre (Foto: WDR, WDR -)
WDR WDR -

„Man sieht auf jeden Fall größere Früchte und mehr Kerne“, erläutert Konditorin Laura Ryll. „Sehr schönes Mundgefühl, da merkt man wirklich ganze Früchte“, ergänzt Nicholas Seyffert. „Sehr fruchtig und gar nicht mal so süß, das gefällt mir gut“, erklärt er weiter. Auch Laura Ryll lobt die Konsistenz und Fruchtigkeit.

Waldfrucht von Mühlhäuser

Konfitüre (Foto: WDR, WDR -)
WDR WDR -

„Schönes Mundgefühl“, so der erste Eindruck von Konditorin Laura Ryll. „Es ist fruchtig, es ist beerig und abwechslungsreich im Mund von den Fruchtnoten“, stellt Patissier Matthias Ludwigs fest. „Diese frischere Säure, diese Fruchtigkeit“ begeistern ihn.

Im anderen Test-Team ist man von dieser Konfitüre nicht ganz so begeistert: Die Fruchtstücke im Mund würden sich „zäh wie Dörrobst“ anfühlen.

Extra Waldfrucht von Schwartau

Konfitüre (Foto: WDR, WDR -)
WDR WDR -

Eine eher feste Konfitüre und „sehr feinstückig“, erkennt Patissier Matthias Ludwigs. „Die Säure kommt ganz leicht durch, das ist schon sehr süß“, erläutert Stephanie Seyffert ihr Geschmackserlebnis. „Das fehlt dieses Fruchtige, da fehlt diese Abwechslung, es ist ein gekochter süßer Brei“, kritisiert Ludwis.

Der Testsieger

Konfitüre (Foto: WDR, WDR -)
WDR WDR -

Mit den Stimmen von Stephanie und Nicholas Seyffert sowie Konditorin Laura Ryll gewinnt die Waldfrucht-Konfitüre von Zentis. „Sie hat eine gute Konsistenz, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Süße und Säure, viele verschiedene Früchte und war dadurch einfach lecker“, resümiert Nicholas Seyffert. Patissier Matthias Ludwigs votiert für die Konfitüre von Mühlhäuser: „fein-säuerlich, fruchtig, abwechslungsreich“, beschreibt er seinen Favoriten. 

 

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen