Entscheidungen treffen

Mit Köpfchen oder Bauchgefühl?

STAND

Ob Jobwechsel, Entscheidung für die Impfung, Hausbau oder lapidare Dinge: Entscheidungen stehen ständig an. Leider tun wir uns damit ja oft schwer. Vertrauen wir lieber auf den Kopf oder unseren Bauch?

Kopf oder Bauch?

Weder noch. „Die besten Entscheidungen trifft man, wenn man sowohl auf den Kopf als auch auf den Bauch hört“ sagt Elisabeth Heckel. Man sollte die beiden als Team, nicht als Gegenspieler betrachten. Sowohl der Bauch als auch der Kopf haben ihre Stärken und Berechtigung und sollten daher in den Entscheidungsprozess mit einbezogen werden.

Weitere Informationen:

www.rbb-online.de/zibb/service-entscheidungen-treffen

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen