Harmlos und schützenswert

Heimische Schlangen

STAND

Sieben Schlangenarten gibt es in Deutschland, die meisten davon im Südwesten. Alle stehen unter Naturschutz und sind vom Aussterben bedroht. Wir stellen Ihnen fünf von ihnen vor.

Ringelnatter (Foto: IMAGO, Imago/Martin Demmel -)
Ringelnatter: die bekannteste und in Deutschland am häufigsten vorkommende Schlange, 80 - 120 cm lang. Sie ist vollkommen ungefährlich, da sie keine Giftzähne hat. Sie lebt im und am Wasser und kann schwimmen. Imago/Martin Demmel - Bild in Detailansicht öffnen
Glatt- oder Schlingnatter: kleinste heimische Schlangenart, kommt in ganz Deutschland vor. Nach der Ringelnatter die am weitesten verbreitete Schlange. Sie ist die Meisterin der Tarnung und nur 60 - 70 cm groß, bewegt sich völlig geräuschlos und ist deshalb selten zu sehen. Wenn sie angegriffen wird, kann sie zubeißen. Sie ist aber völlig ungiftig. Imago/imago stock&people - Bild in Detailansicht öffnen
Kreuzotter: 50 - 70 cm, kommt in Sachsen vor, in den deutschen Mittelgebirgen entlang der deutsch-tschechischen Grenze, in Bayern und in Baden-Württemberg. Sie bevorzugt kühlere Gebiete in Höhenlagen. Ihr Biss ist giftig, es besteht allerdings keine Lebensgefahr für den Menschen. Nach einem Biss nicht aussaugen oder abbinden, man hat wirklich viel Zeit um einen Arzt aufzusuchen. Das gilt auch für die ... Imago/Christoph Bosch - Bild in Detailansicht öffnen
Aspisviper: sie ist etwa 60 cm lang, und ebenfalls giftig, kommt aber nur im Südschwarzwald vor. Sie ist besonders vom Aussterben bedroht. Imago/stock&people - Bild in Detailansicht öffnen
Äsculapnatter: sie ist Teil des Apotheken-Logos und ziert die Flagge der Weltgesundheitsorganisation. Die größte einheimische Schlange (120 - 150 cm) kommt nur in drei Regionen Deutschlands vor, nämlich im Süden Hessens, im Rheingau rund um Schlangenbad im Taunus und an den Donauhängen bei Passau. Sie kann auf Bäume klettern. Imago/Kickner - Bild in Detailansicht öffnen
Achtung, Fake 😉: Die Blindschleiche sieht zwar einer Schlange täuschend ähnlich, ist aber eine Eidechse. Foto: Colourbox.de - Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen