Gut für die Verdauung

STAND
Ein Häufchen Anissamen auf einem weißen Teller. (Foto: Colourbox, Foto: Colourbox.de -)
Die getrockneten Samen der Anispflanze werden auch der süße Kümmel genannt. Durch das ätherische Öl Anethol schmeckt es leicht nach Lakritze. Wenn Sie schon mal gerne einen Pernod oder einen griechischen Ouzo trinken, dann kennen Sie den Geschmack von Anis auch daher. Foto: Colourbox.de -
Ganz ehrlich, bei Fenchel denken doch viele erst mal an Halsschmerzen, Husten und Kindertee mit komischem Anisgeschmack - oder? Ja, Fenchel ist auch eine Heilpflanze. Da kommen vor allem die Samen zum Einsatz. Im Salat sorgt Fenchel für einen Hauch Anis-Frische. Aber auch als Gemüse kann der Fenchel manchen Genießer überzeugen - vor allem, wenn noch ein leckerer Fisch dabei ist. Fenchel ist DAS Gemüse zum Fisch! Imago/Fotograf XY -
Foto: Colourbox.de -
Foto: Colourbox.de -
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen