Natürlich gesund

Erkältungen im Keim ersticken

STAND
AUTOR/IN
Melanie Wenzel

Ein Senffußbad hilft gerade bei beginnenden Erkältungen, Zistrosentee stärkt die Abwehrkräfte und kann ebenfalls Erkältungsbeschwerden lindern.

Die Rezepte von Melanie Wenzel:

Senf- Fußbad bei Kopfschmerzen, Migräne und Erkältungskrankheiten

Sie benötigen:

  • Eine große Schüssel oder Wanne, in die Ihre Füße bequem reinpassen
  • Ca. 5 Liter 40 Grad heißes Wasser
  • 2 EL schwarzes Senfmehl (gibt es z. B. in der Apotheke, oder online )
  • 1 EL Essig

So geht's:

Geben Sie alle Zutaten in die Schüssel und rühren Sie um, bis sich das Senfmehl aufgelöst hat. Nehmen Sie ein Fußbad von ca. 10 Minuten. Waschen Sie danach ihre Füße mit Wasser ab und tragen sie anschließend nach Möglichkeit dicke Socken.

Vorsicht:
Suchen Sie ihre Füße vorher nach Verletzungen ab, offene Hautstellen brennen wie Feuer!

Da das Fußbad den Kreislauf anregt, ist es nicht für Schwangere und Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen geeignet.

Zistrosen-Tee zur Stärkung der Abwehrkräfte

Braune Tasse mit Tee und eine weiße Kanne mit Henkel auf einer braunen Platte. Links sieht man eine Pflanze in einem weißen Topf. Die Gegenstände liegen auf einem dunkelbraunen Tisch aus Holz (Foto: Unsplash / Content Pixie)
Unsplash / Content Pixie

Sie benötigen:

  • 1 TL Zistrosentee
  • Ca. 250ml Wasser

So geht's:

Überbrühen Sie den Tee mit kochendem Wasser und lassen Sie ihn 7-10 Minuten ziehen - abseihen, fertig! Trinken Sie bei Bedarf 2-3 Tassen am Tag für maximal 6 Wochen, dann sollten Sie eine Pause machen.

STAND
AUTOR/IN
Melanie Wenzel