Neues Social-Media-Format

Die "Ökochecker" klären auf

STAND

Das schlechte Klima-Gewissen ist mittlerweile täglicher Begleiter vor allem junger Menschen. Was kann man getrost noch kaufen und konsumieren? Katharina Röben und Tobias Koch sind ab sofort als "Ökochecker" auf Instagram und Youtube unterwegs. Ihre Recherchen sollen dabei helfen, aufgeklärte und selbstbestimmte Entscheidungen für ein nachhaltiges Leben zu treffen - ohne erhobenen Zeigefinger.

Start auf Instagram

Wer hinter den "Ökocheckern" steckt, erfahren die Userinnen und User seit dem 17.8.2020 auf Instagram. Die Journalisten Katharina Röben und Tobias Koch teilen auf dem neuen Social-Media-Kanal ihren privaten und beruflichen Alltag und beweisen sich als professionelle Faktenprüfer und kompetente "Ökochecker".

Immer donnerstags neu: Videos auf Youtube

Seit dem 27.8. wird zudem jeden Donnerstagnachmittag ein neues Video der "Ökochecker" auf dem Youtube-Kanal der Sendung "Marktcheck" veröffentlicht. Die ersten Beiträge beschäftigen sich mit den Fragen, wie sich Streamen auf das Klima auswirkt, was Bio-Baumwolle bringt und ob Mehrwegbecher tatsächlich immer besser als Einwegbecher sind. Alle Beiträge auf Youtube werden mit neuem Content und neuen Aspekten in Feed und Stories auf Instagram begleitet, inhaltlich ergänzt und mit den Nutzerinnen und Nutzern diskutiert.

Hier geht's zum Kanal

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen