So isst Europa

Pizzoccheri - Pasta aus Buchweizen

STAND

Pasta ist nicht gleich Pasta. Nudeln mal ganz anders gibt es im Norden Italiens. Pizzoccheri sind das Aushängeschild der Küche des Veltlin (ital. Valtellina), einem Tal kurz vor der Grenze zur Schweiz. Diese ungewöhnliche Pastasorte besteht aus Buchweizenmehl, ist dunkel in der Farbe und kernig im Geschmack. Unsere Reporter haben die Kleinstadt Teglio besucht. Hier wurde das Gericht nicht nur erfunden. Es gibt sogar eine Pizzoccheri-Akademie. Denn das Rezept für ihre Buchweizennudeln ist den Einheimischen heilig.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen