Mein neues Leben

Michael Ruoff

STAND

Heute ist der ehemalige Koch Sattler - und das mit Leidenschaft.

Würden Sie es wieder machen?
Ich würde viele Dinge wieder machen, manche Dinge nicht mehr machen und das Trinken (Alkohol) ganz sicher nicht mehr machen.

Michael Ruoff (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Was war der schönste Moment?
OOOhhh, da gibt es viele schöne Momente, wenn man wirklich ein zweites, drittes... Leben geschenkt bekommt. Dann können auch schlechte Momente toll sein, weil man spürt, dass man lebt!

Was war der schwierigste Moment?
Schwierig war am Anfang der Therapie das Leben ganz neu zu lernen, weil ja der vermeintlich "gute Freund" Alkohol nicht mehr da ist - aber es hat sich voll gelohnt.

Was hilft auf Durststrecken?
Gute Freunde, Bogenschießen und wieder mal loslassen. Einfach auch mal am schönen See sitzen und nichts machen, träumen...

Der beste Rat für Zauderer?
Manchmal muss man einfach mal machen und auf das Bauchgefühl hören.
Und wenn man wirklich an sich glaubt und vertraut, dann kann es nur gut gehen.

Mein altes Leben war…
Bis zu einen gewissen Punkt war es schon schön, ich hatte ja meinen Traumberuf und gute Jobs.

Mein neues Leben ist...
SAU GUT, ich lebe und habe meinen zweiten Traumberuf gefunden. Und habe mir aus dem Nichts doch ganz schön was aufgebaut...

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen