Schritt für Schritt zur Sommerlaterne

STAND
Vier Papier Taschentücher auf einer Plastikunterlage auslegen. (Foto: Privat - Steffi Renk)
Vier Papier Taschentücher auf einer Plastikunterlage auslegen. Privat - Steffi Renk
Das Ganze mit einer eins zu eins Mischung aus Holzleim und Wasser ausstreichen. Privat - Steffi Renk
So sollte es dann aussehen Privat - Steffi renk
Anschließend getrocknete Blüten und Blätter darauf verteilen. Privat - Steffi Renk
Eine weitere Lage Taschentücher darauf verteilen, wenn diese vierlagig sind, nur zwei Lagen verwenden. Dann wird es etwas durchsichtiger. Privat - Steffi Renk
Darauf ein weiteres Mal die Holzleim-Wassermischung verteilen und trockenen lassen. Privat - Steffi Renk
Während des Trockenvorgangs kann das Gerüst gebaut werden. Privat - Steffi Renk
Hierzu die Holzstäbe über einander legen und mit Alleskleber oder Holzleim fest kleben. Privat - Steffi renk
Dies dreimal wiederholen und mindestens drei Stunden trocknen lassen, damit es stabil ist. Das Ganze wiederholen, damit man zwei davon hat. Privat - Steffi Renk
Anschließend die vertikalen Stäbe einsetzen und mit Wäscheklammern befestigen, damit sie nicht verrutschen. Privat - Steffi Renk
Privat - Steffi Renk
Diese dann passend zuschneiden und an den Seiten mit alles Kleber verkleben. Privat - Steffi Renk
Ein weiteres Mal trocknen lassen und Von hinten mit einer LED Kerze beleuchten. Privat - Steffi Renk
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen