Schritt für Schritt zur Kuchentasche

STAND
Stoffteile entsprechend der angegebenen Maße zuschneiden. (Foto: Privat - Patricia Morgenthaler)
Stoffteile entsprechend der angegebenen Maße zuschneiden. Privat - Patricia Morgenthaler
Für die Henkel zunächst die beiden langen Seiten jeweils bis zur Mitte falten und bügeln. Dann den kompletten Henkel mittig zusammenfalten und erneut bügeln. Privat - Patricia Morgenthaler
Die Henkel entlang den Kanten knappkantig zusammen nähen. Privat - Patricia Morgenthaler
Die beiden Stoffteile für die Tasche rechts auf rechts zusammenlegen und die Henkel jeweils 10 cm von den Außenkanten zwischen den Stofflagen feststecken. Privat - Patricia Morgenthaler
Die Tasche einmal rundherum zusammennähen. Dabei an einer langen Seite eine Wendeöffnung frei lassen. Damit die Henkel gut eingenäht sind, einige Male über diese vor- und zurücknähen. Privat - Patricia Morgenthaler
Nahtzugaben zurückschneiden und die Ecken schräg abschneiden. Anschließend die Tasche wenden. Privat - Patricia Morgenthaler
Wendeöffnung nach innen bügeln. Die kurzen Seiten der Tasche rechts und links jeweils ca. 16 cm einklappen und knappkantig festnähen. Dabei die Wendeöffnung schließen. Privat - Patricia Morgenthaler
Die fertige Kuchentasche Privat - Patricia Morgenthaler
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen