Schritt für Schritt zum Strohhalm-Diamanten

STAND
Strohhalme halbieren - es werden 12 gleich große Strohhalm-Stücke benötigt. (Foto: Privat -)
Strohhalme halbieren - es werden 12 gleich große Strohhalm-Stücke benötigt. Privat -
Vier Strohhalme werden auf auf eine Schnur gefädelt und die Schnur so miteinander verbunden, dass am Ende zwei gleich lange Fäden heraushängen. Privat - Leoni Gehr
Auf die zwei übrig gebliebenen Schnüre werden wieder jeweils 2 Stücke gefädelt und auf der anderen Seite, in der Mitte zwischen den ersten vier Stücken, verknotet. Privat - Leoni Gehr
Die letzen vier Strohhalme werden auf einen neuen Faden gefädelt und mittig eingeknotet. Fertig ist der Diamant! Privat - Leni Gehr
fertiger Strohhalm-Diamanten Privat - Leoni Gehr
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen