Schritt für Schritt zum Origamistern

STAND
Pro Stern werden 9 Papierquadrate benötigt. Die Motivseite sollte oben liegen. (Foto: Privat - Patricia Morgenthaler)
Pro Stern werden 9 Papierquadrate benötigt. Die Motivseite sollte oben liegen. Privat - Patricia Morgenthaler
Das Papier zu einem Dreieck falten und anschließend wieder auffalten. Privat - Patricia Morgenthaler
Nun die rechte Ecke schräg nach oben bis zur entstandenen mittleren Falz falten. Privat - Patricia Morgenthaler
Anschließend die linke Ecke schräg nach unten bis zur mittleren Falz falten. Privat - Patricia Morgenthaler
Die kleine linke obere Ecke nun schräg nach unten bis zur Falz in der Mitte falten. Privat - Patricia Morgenthaler
Das Papierelement umdrehen und von Ecke zu Ecke schräg umfalten. So mit den restlichen 8 Papierquadraten vorgehen. Privat - Patricia Morgenthaler
Die kleine rechte Ecke auffalten… Privat - Patricia Morgenthaler
…und ein Element in die Lasche einstecken. Privat - Patricia Morgenthaler
Anschließend die kleine rechte Ecke wieder nach innen falten. Privat - Patricia Morgenthaler
So vorgehen, bis alle 9 Elemente ineinander gesteckt sind. Privat - Patricia Morgenthaler
Fertig ist der Origamistern! Privat - Patricia Morgenthaler
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen