Schritt für Schritt zum Kistenregal

STAND
Holzkiste weiß streichen (Foto: Privat - Patricia Morgenthaler)
Grundieren Sie die Holzkisten innen in Ihren Wunschfarben und außen in Weiß. Privat - Patricia Morgenthaler
Falls Sie die Grifföffnungen in den Kisten stören, können Sie diese mit passend zugeschnittenen PVC-Fliesen oder Sperrholzbrettern abdecken. Privat - Patricia Morgenthaler
So sieht das Ganze dann aus Privat - Patricia Morgenthaler
Bohren Sie für die Möbelfüße unten am Holzbrett jeweils ein ca. 0,5 cm tiefes Loch mit dem Forstnerbohrer. Privat - Patricia Morgenthaler
Tragen Sie etwas Holzleim auf die Möbelfüße und stecken sie in die vorgebohrten Vertiefungen. Grundieren Sie anschließend das Brett in Weiß. Privat - Patricia Morgenthaler
Bauen Sie nun die einzelnen Kisten zu einem Regal zusammen. Für einen sicheren Halt wird die untere Kistenreihe von unten mit Holznägeln befestigt. Die einzelnen Kisten anschließend mit den Klammern miteinander fixieren. Privat - Patricia Morgenthaler
Falls Sie die Metallbügel stören, können Sie diese anschließend einfach entfernen. Werfen Sie die Bügel aber nicht weg, damit Sie das Regal jederzeit wieder auseinanderbauen können, indem Sie die Bügel wieder anstecken. Die Farbe der Klammern lässt sich übrigens durch Farbspray ganz einfach verändern. Privat - Patricia Morgenthaler
Das fertige Regal Privat - Patricia Morgenthaler
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen