Schritt für Schritt zum Herbststrauß

STAND
Das benötigte Material (Foto: Privat - Leoni Gehr)
Das benötigte Material: 1 Protea, 1 Stiel Eukalyptus zum Zerteilen, 1 Töpfchen Caluzephalus, 1-2 Stiele Hagebutten oder Schleierkraut, Kräuter aus dem Garten, Getrocknete Blätter und Gräser vom Herbstspaziergang, Bast zum Abwickeln Privat - Leoni Gehr
Eukalyptus zerteilen Privat - Leoni Gehr
Stiele am unteren Ende vom Blattwerk befreien Privat - Leoni Gehr
Kräuter / getrocknete Blätter /Gräser und auch den Calucephalus mit grünem Steckdraht andrahten. Privat - Leoni Gehr
Die vorbereiteten Materialien griffbereit ausbreiten. Privat - Leoni Gehr
Zuerst um den Kopf der Protea die angedrahteten Materialien legen, wie die Kräuter und Calucephalus Privat - Leoni Gehr
Um den Strauß zu befestigen wird der Eukalyptus rund um die angedrahteten Materialien verteilt und bildet so eine Blattmanschette. Privat - Leoni Gehr
Den Draht möglichst kurz abschneiden. Privat - Leoni Gehr
Anschließend werden die Pflanzenstengel mit einer Gartenschere schräg abgeschnitten. Privat - Leoni Gehr
Kleiner Drauf-Gucker ob alles sitzt Privat - Leoni Gehr
Abwickeln der Bindestelle mit einem Bast oder einer Kordel. Privat - Leoni Gehr
Fertig ist ein wunderbarer sehr lange haltbarer Herbststrauß Privat - Leoni Gehr
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen