Schritt für Schritt zum 3D-Sterne aus Tonkarton

STAND
Vorlage auf den Tonkarton übertragen. (Foto: Privat - Patricia Morgenthaler)
Vorlage auf den Tonkarton übertragen. Privat - Patricia Morgenthaler
Aufgezeichnete Sternform ausschneiden. Privat - Patricia Morgenthaler
Alle Linien mit einem Falzbein nachfahren. Privat - Patricia Morgenthaler
Alle Linien einmal nach oben knicken. Privat - Patricia Morgenthaler
An den Kanten (bis auf die Seite mit dem kleinen Einschnitt) doppelseitiges Klebeband an der Außenseite anbringen. Es kann nun auch noch ein Lochmuster mit einer Nadel oder Ahle eingestanzt werden. Dies kann aber auch zum Schluss gemacht werden. Privat - Patricia Morgenthaler
Stern zusammenklappen und miteinander verkleben. Privat - Patricia Morgenthaler
Nach und nach die Ecken vorsichtig eindrücken. Privat - Patricia Morgenthaler
Der Stern ist fertig, wenn alle Seitenteile eingedrückt wurden. Sie können nun vorsichtig ein Lochmuster mit einer Nadel oder Ahle in den Stern stanzen. Privat - Patricia Morgenthaler
Der Stern ist fertig, wenn alle Seitenteile eingedrückt wurden. Privat - Patricia Morgenthaler
Fertig ist der 3-D Stern Privat - Patricia Morgenthaler
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen