Schritt für Schritt zu den gestrickten Kosmetik-Pads

STAND
Wolle und Nadeln (Foto: Privat - Tanja Steinbach)
Material für gestrickte Kosmetik-Pads: dicke Bio-Baumwolle & Nadelspiel, 15cm in Stärke 4-4,5mm. Für einen Pad benötigen Sie etwa 5-6 g Garn. Privat - Tanja Steinbach
Jeder Pad wird von Innen nach Außen gestrickt. Um in der Mitte „punktgenau“ zu beginnen, mit der Hauptfarbe 4 Maschen auf eine Nadel anschlagen Privat - Tanja Steinbach
Wenden und in der folgende Reihe alle Maschen verdoppeln: Wie gewohnt aus einer Masche eine Masche rechts stricken, dann die ursprüngliche Masche auf der linken Nadelspitze belassen und noch eine 2. Masche rechts verschränkt aus dem hinteren Maschenschenkel heraus stricken. Es werden 2 Maschen aus einer Masche gestrickt, = verdoppelt. Privat - Tanja Steinbach
Die Maschen auf 4 Nadeln verteilen, am Ende der Reihe die Maschen zur Runde schließen. Privat - Tanja Steinbach
Die weiteren Zunahmen wie in der Anleitung beschrieben arbeiten. Mein Tipp: Anstatt einem herkömmlichen Nadelsiel ein Trio-Set verwenden, so reduziert sich die Nadelanzahl von 5 auf nur 3 Nadeln! Privat - Tanja Steinbach
Wenn die gewünschte Größe erreicht ist, den Faden der Hauptfarbe abtrennen und mit der 2. Farbe weiterarbeiten. In der nächsten, = 11. Runde jede 5. Masche verdoppeln und anschließend die 48 Maschen mit einer Strickkordel abketten Privat - Tanja Steinbach
Am Ende die Maschen des Kordelrands abketten, Faden abschneiden durch die letzte Masche ziehen und mit dem Kordelrandanschlag zur Runde zusammennähen. Alle Fäden vernähen. Privat - Tanja Steinbach
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen