Schritt für Schritt zu den bestickten Schachteln

STAND
Das benötigte Material (Foto: Privat - Julia Lange-Schreiner)
Das benötigte Material: Holzschachteln, Stick- oder Häkelgarn, Ausgedruckte Vorlage, PDF zum Download, Papier und Kleber zum Auskleiden der Innenseite Privat - Julia Lange-Schreiner
Die Vorlage ausdrucken, ausschneiden und wie gewünscht positionieren. Privat - Julia Lange-Schreiner
Mit dem Bohrer die Löcher bohren, durch die später das Garn gefädelt wird. Wenn alle Löcher gebohrt sind, die Vorlage entfernen. Privat - Julia Lange-Schreiner
Ein langes Stück Garn auf die Nadel fädeln und durch ein beliebiges Loch von der Innenseite nach außen führen. Privat - Julia Lange-Schreiner
Sich an der Vorlage orientieren und das Motiv Stück für Stück nachsticken. Der Faden sollte dabei immer schön straff sein. Das Garnende zum Schluss mit dem Garnanfang verknoten Privat - Julia Lange-Schreiner
Damit man die Rückseite der Stickerei nicht sieht, empfiehlt es sich, die Schachtel innen mit Papier auszukleiden. Dazu einfach ein Stück dickes Papier in Höhe und Umfang der Schachtel ausschneiden und einkleben. Privat - Julia Lange-Schreiner
Privat - Julia Lange-Schreiner
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen