Schritt für Schritt zum Speiseplan

STAND
Wenn Sie die Wäscheklammern farbig möchten, malen Sie diese zu Beginn mit der gewünschten Farbe an (Foto: Privat - Lisa Vöhringer)
Wenn Sie die Wäscheklammern farbig möchten, malen Sie diese zu Beginn mit der gewünschten Farbe an. Privat - Lisa Vöhringer
Suchen Sie sich die passenden Holzbuchstaben für ihren Schriftzug zusammen und bemalen Sie diese ebenfalls mit Farbe. Privat - Lisa Vöhringer
Verteilen Sie nach dem Trocknen alle Elemente auf dem Brett an ihre gewünschte Position und kleben Sie anschließend die Buchstaben mit Holzleim auf. Privat - Lisa Vöhringer
Fixieren Sie auch die Wäscheklammern mit Holzleim auf Ihrem Brett und achten Sie auf einheitliche Abstände. Privat - Lisa Vöhringer
Mit einem Etikettiergerät oder Prägegerät können Sie in der Zwischenzeit die Wochentage drucken und aufkleben. Privat - Lisa Vöhringer
Machen Sie eine Liste Ihrer Lieblingsgerichte und drucken Sie diese ebenfalls mit dem Präge- oder Etikettiergerät aus. Privat - Lisa Vöhringer
Für den Halter der Menüstäbchen benötigen Sie nun drei Stücke von kaputten Wäscheklammern. Setzen Sie mit Ihnen einen oben geöffneten Rahmen und bringen Sie vorne sechs Holzstäbchen mit Leim auf. Privat - Lisa Vöhringer
Wer eine Einkaufsliste daneben haben möchte, benötigt nun eine kleine Klammer und fixiert diese mit einer passenden Holzschraube. Privat - Lisa Vöhringer
Kleine Einkaufslisten erstellen, ausdrucken und ausschneiden! Privat - Lisa Vöhringer
Anschließend können Sie die Klammer mit Papier zum Beschreiben füllen. Privat - Lisa Vöhringer
Stiftehalter aufkleben Privat - Lisa Vöhringer
Neben dem Menü bleibt nun noch Platz für einen Stift zum Notieren Ihrer benötigten Zutaten. Privat - Lisa Vöhringer
Fertiger Speiseplan Privat - Lisa Vöhringer
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen