Schritt für Schritt zu den Kürbisgeistern

STAND
Mit einem Messer od. Cerankochfeldschaber die Haut abschaben. Für die untere Öffnung einen Lochbohrer mit Zentrierspitze nehmen und den Kürbis unten aufbohren. (Foto: Privat - Yesim Erdem)
Mit einem Messer od. Cerankochfeldschaber die Haut abschaben. Die restlichen Hautrückstände mit Stahlwolle abrubbeln. Für die untere Öffnung einen Lochbohrer mit Zentrierspitze nehmen und den Kürbis unten aufbohren. Privat - Yesim Erdem
Das getrocknete Fruchtfleisch rausnehmen, mit einer Metallbürste den Flaschenkürbis innen ausschleifen. Mund und Augen zeichnen. Mit Präzisionsgerät den Mund und die Augen ausfräsen. Privat - Yesim Erdem
Kalebasse lackieren nach der Trocknung mit Acrylfarbe bemalen und dekorieren. Privat - Yesim Erdem
Privat - Yesim Erdem
Privat - Yesim Erdem
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen