Einfach blumig

Natürlicher Kranz mit frischen Blumen

STAND

Diese Tischdeko hält den ganzen Sommer! Holger Schweizer bindet einen Kranz aus Bast und dekoriert ihn mit frischen Blüten, die immer wieder ausgetauscht werden können.

Material:

  • Japanknöterich
  • Bastzopf oder Bastkranz (Raffiabast)
  • Chrysanthemen
  • Nelken
  • Anthurie
  • Physalis-Ranken
  • Tablett

So geht's:

  1. Bast zum Kranz legen. Evtl. mit einzelnen Stränge fixieren.
  2. Japanknöterich in kurze Stücke zu Röhren schneiden.
  3. Röhren mit Wasser füllen und rund herum in den Kranz stecken.
  4. Chrysanthemen und Nelken anschneiden und in Röhren stellen.
  5. Physalis-Ranken locker über den Kranz legen.
  6. Zum Schluss Anthurie einstellen.
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen