Kuschelsack (Foto: SWR)

Einfach kreativ

Kuschelsack selbernähen

STAND
AUTOR/IN
Katharina Pasternak

Im Homeoffice oder auf der Couch bekommen wir schnell kalte Füße! DIY-Expertin Katharina Pasternak hat eine super Idee, die Abhilfe schafft.

Material:

  • Schablone aus Pappe zum Abzeichnen der benötigten Größe (je nach Schuhgröße) mit abgerundeten Ecken
  • 2 Teile Filz (3 mm dick) – je nach Schuhgröße ca. mit den Maßen 40 x 40 cm sowie 20 x 160 cm
  • Fleecedecke oder eine alte Wolldecke (Maße ca. 120 x 160 cm)
  • Klammern / grobe Nadeln zum Zusammenheften
  • Gummiband (je nach Taillenumfang)
  • Stift, Schere, Sicherheitsnadel zum Durchfädeln des Gummibandes
  • Nähmaschine, Nähgarn
Kuschelsack (Foto: SWR)

So geht's:

  1. Schablone für das Fußteil anfertigen: Beide Füße entspannt nebeneinander auf eine Pappe stellen und rundherum zeichnen. Die Form auf den Filz übertragen und ausschneiden. Anschließend je nach Größe der Form einen 20 cm breiten Filzstreifen ausschneiden, der sich einmal um die Form legen lässt mit ca. 3-4 cm Überlappung.
  2. Den Filzstreifen an das andere Filzteil nähen, sodass eine Art Korb entsteht. Bei den abgerundeten Ecken mit der Schere kleine 1 cm tiefe Schlitze in den Filzstreifen schneiden, um den Filzstreifen besser an die Rundung des Fußteils anpassen zu können. Zum Schluss die Überlappung des Filzstreifens ebenfalls zunähen.
  3. Nun die Fleecedecke wie ein Buch einmal zusammenlegen und an der einen Seite zunähen, sodass eine Art Schlauch entsteht.
  4. An der oberen Seite einen Tunnelzug nähen und mit Hilfe einer Sicherheitsnadel das Gummiband durchfädeln. Die Enden des Gummibandes je nach gewünschter Länge verknoten und ggf. vernähen.
  5. Nun den Filzkorb in den Fleece-Schlauch reinsetzen (ohne den Fleece-Schlauch vorher zu wenden). Die Kanten von Fleece und Filz mit Klammern zusammenstecken (oder mit Nadeln zusammenheften) und nun die Fleecedecke an den Filzkorb nähen.
  6. Den Kuschelsack wenden – und mit oder ohne Schuhe hineinschlüpfen!

Rezepte und kreative Anleitungen Hyggelig: Gemütlich und lecker zu Hause

Jetzt kommt die Jahreszeit, in der wir es uns zuhause so richtig "hyggelig" machen - gemütlich kuschelig und schön. Kreativ-Bloggerin Katharina Pasternak lädt Gäste zum gemeinsamen Backen und Kochen ein, präsentiert uns kleine Köstlichkeiten und zeigt hübsche, kreative Ideen zum Selbermachen.

STAND
AUTOR/IN
Katharina Pasternak