gewebte Übertöpfe (Foto: Steffi Renk)

Einfach kreativ

Gewebte Übertöpfe

STAND
AUTOR/IN
Steffi Renk

Übertöpfe und Pflanzgefäße bekommen bei Stefanie Renk ein Makeover und einen komplett neuen und individuellen Look.

Material

  • Alte Becher / Gläser oder Blumentöpfe
  • Blumendraht (ca. 1 mm dick und 30 cm lang)
  • Heißkleber mit Heißklebepistole
  • Zange
  • Schere
  • Bast / Kodel / Schnur

So geht's:

gewebte Übertöpfe (Foto: Steffi Renk)
Steffi Renk

1. An den unteren Teil des Bechers oder Glases einen dicken Tropfen Heißkleber geben, um den Draht dort zu befestigen.

2. Dann die einzelnen Drähte komplett um den Topf herum befestigen.

gewebte Übertöpfe (Foto: Steffi Renk)
Steffi Renk

3. Anschließend das Band oder die Kordel um den unteren Teil des Gefäßes wickeln (ca. 1 cm, bis der Kleber abgedeckt ist).

4. Dann die Kordel / das Band bis zum oberen Rand einweben.

gewebte Übertöpfe (Foto: Steffi Renk)
Steffi Renk

5. Oben angekommen, wird der Draht ca. 0,5 cm herausstehend abgezwickt und umgedreht, damit die Kordel / das Band fest ist.

Noch mehr Ideen für Blumentöpfe

Upcycling Übertöpfe aus Konservendosen

Wohin mit leeren Konservendosen? Designerin Stefanie Renk verwandelt alte Dosen in wahre Hingucker.

ARD-Buffet Das Erste

Selbermachen Wohnwagen-Blumentopf

Modelliermasse ist ein tolles Material um kreativ zu arbeiten. Passend zur Urlaubszeit gestaltet Patricia Morgenthaler ein sommerliches Motiv.

STAND
AUTOR/IN
Steffi Renk