Einfach blumig

Blumiger Eierkranz

STAND

Holger Schweizer gestaltet eine süße Tischdeko für Ostern. Er nutzt ausgeblasene Eier als Väschen und füllt sie mit Bellis und Schleierkraut.

Material:

  • Gänse- oder Hühnereier, ausgeblasen
  • Bellis
  • Schleierkraut
  • Hasenschwänzchen-Gras
  • Tortenring
  • Heißkleber
  • Holzscheibe oder rundes Tablett

So geht's:

  1. Bei einigen Eiern oben ein Loch herausbrechen, so dass ein kleines Wassergläschen hinein passt.
  2. Eier kranzförmig mit der Öffnung nach oben in einen Tortenring setzen und mit Heißkleber verbinden.
  3. Tortenring abnehmen.
  4. Gläschen in die Eier stellen und mit Wasser befüllen.
  5. Jeweils ca. 5 Blüten Bellis bündeln, Enden mit Klebeband umwickeln und in ein Ei stellen.
  6. Schleierkraut klein schneiden und in die Eier ohne Wasser einstellen.
  7. Hasenschwänzchen-Gras kürzen und ebenfalls ohne Wasser einstellen.
  8. Den Kranz auf eine Holzscheibe oder ein rundes Tablett stellen.
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen