Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 20.6.2019 | 18:05 Uhr | SWR Fernsehen BW

Annettes Tag mit Marc Marshall

Früh lernt Marc Marshall durch seinen Vater Tony das Musikbusiness kennen. Er ist sechs Jahre alt, da reist er mit seinem Vater nach Chicago und steht mit ihm in kleinen Clubs auf der Bühne.
Nach dem Abitur studiert der Bariton in Karlsruhe und Los Angeles. Seine Begegnungen mit den Großen des Showbusiness, darunter Harry Belafonte, Andrea Bocelli, Aretha Franklin und Till Brönner, prägen den jungen Künstler. "Ich bin wie ein Zirkuskind in der Musikwelt aufgewachsen", sagt der 53-Jährige. Und so vereint Marc Marshall heute wie kein anderer deutscher Sänger Jazz, Klassik und Pop zu einem sehr erfolgreichen eigenen Musikstil.
Seiner Heimat Baden-Baden ist Marc Marshall bis heute treu geblieben. Dort hat ihn SWR Moderatorin Annette Krause besucht und einen ganzen Tag mit ihm verbracht. Die Moderatorin durfte den Sänger ganz privat erleben, fern ab der Bühne und seiner Fans. So sind sehr persönliche Gespräche entstanden: Über seine Familie, den Vater Tony, über Vergänglichkeit, Glück, Erfolg, durchgestandene Krisen und das, was für ihn wirklich zählt im Leben.

Sendung am

Do, 20.6.2019 | 18:05 Uhr

SWR Fernsehen BW