Bitte warten...

SENDETERMIN Sa, 20.7.2013 | 2:15 Uhr | SWR Fernsehen

„Wir halten zusammen!" Zu Hause auf dem Weingut Ziereisen

Großfamilie

Familienbild Ziereisen

„Die Familie muss zusammen halten“, sagt Hansjörg Ziereisen, der 72jährige Senior. „Bei allen Konflikten und unterschiedlichen Ansichten: Ohne den Zusammenhalt der Familie geht nichts. "In der Familie Ziereisen ist das so, auch wenn längst nicht immer alle einer Meinung sind. Vier Generationen leben auf dem Weingut in Efringen-Kirchen unter einem Dach: Uroma Martha (102 Jahre alt), die immer noch ihr tägliches Gläschen Wein trinkt, Oma Verena, die eines der besten Holzofenbrote im Markgräflerland backt, Opa Hansjörg, auf dem Hof für „Grumbire“ (Kartoffeln) und „Lämmli“ (Feldsalat) zuständig, Winzer Hanspeter und Frau Edeltraud, die das Weingut in den letzten Jahren an die Spitze der deutschen Weinmacher geführt haben, sowie die Kinder Johann und Ida.

zwei menschen trinken ein Glas Wein und sitzen am Tisch

Das Winzerehepaar Ziereisen Hanspeter und Frau Edeltraud

Das, was früher normal war, ist in der Single-Gesellschaft der Gegenwart die Ausnahme: Vier Generationen leben und arbeiten tagtäglich zusammen. Kann das wirklich noch funktionieren? Wie sieht solch ein Tag aus? Wo gibt es Spannungen und Probleme? Und: Wird diese Großfamilie auch eine Zukunft haben?

eine Familie sitzt um den Tisch mit Oma und Enkelkinder

Edeltraud und Martha Ziereisen mit den Urenkelkindern (v.l.n.r.)

Die Reportage zeigt hautnah das turbulente Leben der Winzerfamilie von der Weinlese Anfang September bis zu ihrem Hoffest Ende November.

Aktuell im SWR