Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 27.12.2016 | 10:00 Uhr | SWR Fernsehen

Winterreise auf die Schwäbische Alb

Typisch Schwäbische Alb: Oben herrliche Landschaften, unten romantische Städte. Die Alb ist ein Erlebnis und die Menschen auf der Alb sind so wie die Landschaft: eigenwillig, echt und ganz natürlich. Annette Krause lädt ein, diese Landschaft im Winter zu entdecken, denn in der kalten Jahreszeit hat sie ihren ganz besonderen Charme, man muss ihn nur suchen, unter Eis und Schnee und Reif.

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

In der kalten Jahreszeit umgibt die Schwäbische Alb ein besonderer Charme. Verschneite Landschaften auf der Hochfläche und romantische Städte am Fuß der Alb sind ein einzigartiges Erlebnis. Die Menschen auf der Alb sind wie die Landschaft: eigenwillig, echt und natürlich. Annette Krause lädt ein, diese Landschaft im Winter zu entdecken. Als Mittelgebirge bietet die Schwäbische Alb in schneereichen Jahren viele Möglichkeiten für Wintersport. Wandern, Langlauf, Rodeln, oder Ski-Alpin bieten jedem eine sportliche Herausforderung. Thermalbäder und Saunalandschaften hingegen sind ideale Orte zum Entspannen. Während sich vor Jahrmillionen noch echte Saurier und Meeresungeheuer auf der Schwäbischen Alb tummelten, kann man heute zahlreiche Schlösser und Burgen bewundern.

Sendung vom

Di, 27.12.2016 | 10:00 Uhr

SWR Fernsehen

Im Programm

Faschnachtsküchle, Kreppel, Berliner, Scherben und viele weitere fettgebackene Spezialitäten haben an Fasching Hochsaison. Auch Bäckermeister und Konditor Hannes Weber tauscht in der fünften Jahreszeit seinen Backofen gegen die Fritteuse aus und zeigt in Lust auf Backen Fettgebackenes, dass sich problemlos zu Hause zubereiten lässt. Gemeinsam mit Moderatorin Heike Greis bereitet er Himbeerberliner und Quarkbällchen zu

  • SWR Fernsehen

Aktuell im SWR