Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 15.11.2016 | 8:20 Uhr | SWR Fernsehen

Die SWR Gartenküche | Folge 3 Boris Rommel trifft Saziye Diener

Sie sind Künstler in ihrem Metier und gehen mit Liebe und Leidenschaft an die Töpfe - die Landfrauen und Spitzenköche aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. In der SWR Gartenküche trifft Landküche auf Sterneküche. Gekocht wird im SWR Garten auf der Landesgartenschau in Öhringen.

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

In Folge 3 kochen Spitzenkoch Boris Rommel aus Zweiflingen und Landfrau Saziye Diener aus Schwarzerden. Er ist Chefkoch einer Sternegastronomie und in der klassischen französischen Küche daheim. Sie ist in der Türkei zur Welt gekommen und kombiniert gerne Gewürze und Kochtradition aus ihrer Heimat mit rheinland-pfälzischen Essgewohnheiten.

Beide zeigen sehr geschmackvoll, wie vielfältig und ideenreich sie an das Kochen und die Rezepte gehen: traditionell raffiniert und zeitgemäß ausgefallen. Boris Rommel serviert Boeuf de Hohenlohe mit einer Liebstöckel-Hollandaise und Zwiebelringen, einem Gartengemüse und Wildkräuterkrapfen. Saziye Diener bereitet eine mit Rindfleisch gefüllte Aubergine zu, serviert auf türkischem Reis.

Boris Rommel

Boris Rommel

Boris Rommel

Seit Februar 2016 leitet Boris Rommel die Restaurants des Wald- und Schlosshotels Friedrichsruhe, wo er bereits von 2011 bis 2012 Sous-Chef war. Rommel wurde 1984 in Karlsruhe geboren. Nach seiner Kochausbildung im Hotel Erbprinz in Ettlingen arbeitete er in mehreren hochkarätigen Restaurants. 2012 wurde er zum "Meisterkoch des Jahres" gekürt.

Rommel kombiniert in seiner Küche traditionelle und moderne Einflüsse. Am liebsten verwendet er Produkte aus der Region, bevorzugt aus dem eigenen Garten in Hohenlohe.

Saziye Diener

Saziye Diener

Saziye Diener

Die Landfrau, die in der Türkei aufgewachsen ist, ist inzwischen in einem 270-Einwohner-Dorf im Hunsrück heimisch geworden. Dort züchtet sie Limousin-Rinder und hält Hühner und Schafe. Den Biohof bewirtschaftet die Mutter von drei Kindern oft alleine, da ihr Mann beruflich viel unterwegs ist. Dieners Küche ist ein Mix aus türkischen und regionalen Gerichten. Ungewöhnliche Gewürze sorgen für den exotischen Geschmack.

Bekannt ist Saziye Diener aus der SWR Koch-Doku "Lecker aufs Land". In der 2. Staffel überzeugte sie mit einem Menü aus Meze (türkischen Appetithäppchen), gefülltem Rinderbraten und einem Hunsrücker Rhabarberpudding.

Aktuell im SWR