Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 23.12.2016 | 20:15 Uhr | SWR Fernsehen

Weihnachten XXL - So feiert der Südwesten

Ganz klassisch mit Familie untem Weihnachtsbaum oder eher lässig mit Freunden in der Bar ? Gänsebraten oder Sushi ? Besinnliche Weihnachtslieder oder Rock and Roll ?
Alexandra Gondorf ist im Südwesten unterwegs auf der Suche nach dem "richtigen" Weihnachtsfest für sich und ihre kleine Familie. Die Reise durch das Weihnachtsland führt nach
Oberschwaben, an den Bodensee, nach Stuttgart, an den Main und in die Pfalz. Sie trifft viele Menschen, die das Fest der Feste ganz unterschiedlich feiern.

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

Klassisch-festlich, familiär-gediegen oder locker-lässig? Wie feiert man im Südwesten das Fest der Feste? Moderatorin Alexandra Gondorf reist in dieser Reportage quer durch das Sendegebiet des SWR und entdeckt spannende Weihnachtsgeschichten zwischen Bernkastel-Kues an der Mosel und Missen im Allgäu.
Als junge Mutter plagt sich Alexandra Gondorf mit der Frage, wie sie mit ihrer kleinen Familie am besten Weihnachten feiert. Wird sie ihr Haus mit 100.000 Lichtern dekorieren wie der in Friedrichshafen lebende Thomas Bittelmeyer? Sie will wissen, weshalb Bäckermeister Heiner Beck seinen Christstollen in der einzigen Wasserhöhle Deutschlands einlagert und was die Menschen antreibt, beim Nikolaus-Schwimmen in Bernkastel-Kues in die eiskalte Mosel zu springen? Außerdem noch ungeklärt: Was kocht man für seine Liebsten am Heiligabend? Sternekoch Bernd Bachofer interpretiert für die Sendung Weihnachtsklassiker ganz ungewöhnlich.
Weihnachten im Südwesten ist vielfältig und abwechslungsreich! In Stuttgart zeigt die Messe "Schöne Bescherung" ungewöhnliche und auserlesene Geschenkideen. Bei der Firma "Merz & Benzing" lernt Alexandra Gondorf, wie man sein Zuhause feierlich und edel dekoriert. In Rothenburg ob der Tauber feiert man sogar das ganze Jahr Weihnachten. Der Laden von "Käthe Wohlfahrt" ist vor allem Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. In Rheinland-Pfalz ist sie mit dem "Singenden Weihnachtsmann" Stefan Persch unterwegs, der sozusagen von Berufs wegen zum Rentierzüchter wurde. Auch der Glaube spielt bei ihrer vorweihnachtlichen Reise durch den Südwesten eine große Rolle. In Oberschwaben treffen sich die Menschen in der sogenannten Hohstube, um sich weihnachtliche Geschichten zu erzählen. Ein Anziehungspunkt dieser Region ist der Heilige Berg "Bussen". Pfarrer Albert Menrad erklärt, weshalb er auch "Kindlesberg" genannt wird und welche Kraft er auf die Menschen ausstrahlt. In Missen im Allgäu kommt es zu einer echten Bischofskonferenz. Um die fünfzig Nikoläuse aus mehreren europäischen Ländern treffen sich zu einem Umzug und einem feierlichen Gottesdienst. Auf der Isnyer Schlossweihnacht bestärkt das "Engelefliegen" vor allem die Kinder in ihrem Glauben.
Am Tag vor Heiligabend präsentiert Moderatorin Alexandra Gondorf in der SWR-Reportage "Weihnachten XXL" spannende, ungewöhnliche und unterhaltsame Geschichten zum Fest. Ihre Reise ist eine vergnügliche und besinnliche Einstimmung auf die Feiertage.

Aktuell im SWR