Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 31.1.2017 | 11:35 Uhr | SWR Fernsehen

Nashorn, Zebra & Co.

Zoogeschichten aus München

Schirm raus, ein kräftiger Regenschauer - für Elefanten kein Grund zum Jammern denn dann gehen die Hellabrunner Elefanten am liebsten baden. Mangala wird gleich blitzblank sauber sein. Allerdings ist ihr das ziemlich egal, denn der erste Weg der Elefanten führt direkt in die Lehm-Pampe.
Die jungen Pelikane wachsen wie die Schwammerl und sind inzwischen schon selbständig in der Kolonie unterwegs. Doch bei Kohldampf sind immer noch die Eltern gefragt. Polarfuchs Tschakki hat längst gerochen, dass sich da was tut ... was schleppt Babsi denn für ein Monstrum mit? Es ist eine Waage, und wie kriegt Babsi die Polarfüchse da drauf? Wo ist ihr Kopf, wo der Schwanz? Bei der Gespenstschrecke muss man schon ganz genau hinschauen. 14 Zentimeter wird sie lang - für Insekten schon sehr stattlich.
Warum Marabudame Cleo Tierärztin Christine zu Besuch hat, wie bei Panang ein "Hautgeschabsel" genommen wird und noch viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn, sehen die Zuschauer in dieser Folge von "Nashorn, Zebra & Co."

Sendung am

Di, 31.1.2017 | 11:35 Uhr

SWR Fernsehen

Im Programm

Kann man in der Mikrowelle ein T-Shirt kleinschrumpfen? Und was passiert, wenn Zucker auf ein Ceran-Kochfeld kommt? Diese und viele weitere spannende und kuriose Fragen rund um den ganz normalen Alltag gibt es heute im neuen SWR Wissensquiz!Schalten Sie ein und testen Sie ihren gesunden Menschenverstand, wenn heute wieder der „Meister des Alltags“ gesucht wird.

  • SWR Fernsehen

Aktuell im SWR