Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 11.1.2017 | 11:35 Uhr | SWR Fernsehen

Nashorn, Zebra & Co.

Zoogeschichten aus München

Im Afrika-Revier macht Tierpfleger Michi seinen morgendlichen Rundgang und es sieht nicht gut aus: An jeder Ecke droht eine Rutschpartie. Michi muss natürlich verhindern, dass sich die afrikanischen Langbeiner verletzen. In der Polarwelt wohnen die Tiere, die sich auch bei Schnee und Eis noch so richtig wohl fühlen. Eine dicke Speckschicht sorgt für die nötige Wärme und genügend Futter dafür, dass das so bleibt. Nur keine Hektik - die Miniwutzen Hans, Josef und Camillo lassen sich gern mal bedienen. In ihrem Schweinestall soll für festliche Stimmung gesorgt werden, allerdings müssen die Schweinchen dazu aufstehen und das machen sie nur sehr ungern. Elefantenbulle Ludwig hat die Tierärztin zu Besuch und die ist gar nicht erfreut, als sie den abgebrochenen Zahn sieht, denn die Nervenhöhle ist auf, da muss ein Zahnarzt ran. Warum Polarfüchsin Ronja auch bei zehn Grad minus nicht friert, wer der schöne Rudi ist und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn, sehen die Zuschauer in dieser Folge von "Nashorn, Zebra & Co."

Sendung vom

Mi, 11.1.2017 | 11:35 Uhr

SWR Fernsehen

Im Programm

Odysso berichtet über Fehler im OP, prangert die laxen Zulassungsbedingungen für Medizinprodukte an und zeigt worauf man bei Implantaten unbedingt achten sollte.

  • SWR Fernsehen

Aktuell im SWR