Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 10.1.2017 | 12:25 Uhr | SWR Fernsehen

Nashorn, Zebra & Co.

Zoogeschichten aus München

Autsch, das tut weh - Elefant Ludwig hat sich einen Stoßzahn abgebrochen. Tierpfleger Andi hat ganz schön gestaunt: Erst, als er das Blut im Schnee sah und dann, als ihm Elefantenkuh Mangala Ludwigs abgebrochenen Zahn überreichte. Der Stumpf muss versorgt werden. In Hellabrunn ist es nachts immer noch zapfig. Der Schnee wird noch nicht weniger und auch Bodenfrost könnte den Tieren gefährlich werden. Im Afrika-Revier kommt entweder der Streudienst oder die Tiere müssen drinnen bleiben. Wirklich komfortabel: Die Erdmännchen genießen im Winter die wohlige Wärme ihrer Fußbodenheizung. Nur ist da noch der Weg zum Häusl! Eine regelrechte Tiefschneepiste für die zierlichen Mangusten. Ob Mähnenrobbe Ossi bei den Temperaturen ins Schwimmbecken darf, wer die neuen Riesengiftfrösche sind und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn, sehen die Zuschauer in dieser Folge von "Nashorn, Zebra & Co."

Sendung vom

Di, 10.1.2017 | 12:25 Uhr

SWR Fernsehen

Im Programm

Faschnachtsküchle, Kreppel, Berliner, Scherben und viele weitere fettgebackene Spezialitäten haben an Fasching Hochsaison. Auch Bäckermeister und Konditor Hannes Weber tauscht in der fünften Jahreszeit seinen Backofen gegen die Fritteuse aus und zeigt in Lust auf Backen Fettgebackenes, dass sich problemlos zu Hause zubereiten lässt. Gemeinsam mit Moderatorin Heike Greis bereitet er Himbeerberliner und Quarkbällchen zu

  • SWR Fernsehen

Aktuell im SWR