Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 9.1.2017 | 11:35 Uhr | SWR Fernsehen

Nashorn, Zebra & Co.

Zoogeschichten aus München

Über München tobt ein Orkan: Noch halten die Bäume dem Sturm stand, aber wie lange noch? Ein Rundruf hat alle Reviere informiert, dass die Tiere in Sicherheit zu bringen sind. Denn umstürzende Bäume sind nicht nur gefährlich. Bei den Tigern könnten sie größte Fluchtgefahr bedeuten. Autsch, wer hat Straußenhenne Susi gebissen? Tierärztin Claudia sieht nach dem Riesenvogel, und es stellt sich heraus, dass Susi selbst auch ganz schön bissig ist. Mann, Mann, Mann, die neuen Eselpinguine verweigern das Fressen. Sie nehmen von Martin nichts - auch wenn der Magen knurrt, aber sobald Martin die Anlage verlässt, kommt die Überraschung. Familie Trauerschwan hat Besuch von Tierpflegerin Antonia. Sehr zum Leidwesen von Herrn Schwan, der auch gleich zeigt, was er von Antonias Mitbringseln hält. Warum Ameisenbärin Xippe zwar zahnlos ist, man sie aber trotzdem nicht unterschätzen sollte und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn, sehen die Zuschauer in dieser Folge von "Nashorn, Zebra & Co."

Aktuell im SWR