Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 19.6.2013 | 21:00 Uhr | SWR Fernsehen

Das Ernährungs-Experiment mit Andreas Hoppe Der Kommissar im Kühlschrank (3)

Carola Thordsen lernt ein "Kräuterweib" kennen. Endlich Aussicht auf Essig und Öl aus der Region? Die Bitburger hingegen vermissen Bier, obwohl sie eine große Brauerei vor ihrer Nase haben. Das Problem ist der Hopfen. Ignaz hat die Idee, sein Bier selbst zu brauen. Ob das klappt? Claudia Wolter lässt bei Andreas Hoppe Dampf ab: "Ich habe mehrere Milchbauern in der Region angerufen - keiner durfte mir Milch abgeben". Dem will der Lebensmittelkommissar auf den Grund gehen: Was ist los bei den deutschen Bauern?

TV-Kommissar Andreas Hoppe berät Carola und Martin Thordsen aus Karlsruhe, wie sie sich 80 Tage lang  ausschließlich von Produkten aus ihrer Region ernähren können.

TV-Kommissar Andreas Hoppe berät Carola und Martin Thordsen aus Karlsruhe, wie sie sich 80 Tage lang ausschließlich von Produkten aus ihrer Region ernähren können.

In Karlsruhe hoffen Martin und Carola Thordsen, dass ein Wochenmarkt endlich die ersehnte Erlösung bringt: "Wir konnten leider immer noch kein Essig oder Öl aus der Region finden", ärgern sich die beiden. Zum Glück lernt Carola ein "Kräuterweib" kennen, das ihnen hilft, Essig selbst herzustellen. Aber das ist nicht das Einzige, womit sie die Thordsens in ihrer Experimentierküche begeistern kann.
Die beiden Bitburger Nicole Hammes und Ignaz Göbel haben ein ganz anderes Problem: Sie vermissen ihr Bier. Denn leider kommt der Hopfen für das bekannte lokale Gebräu nicht nur aus der Region. Das Paar fasst einen mutigen Entschluss: Sie brauen ihr Bier selbst. Ob das klappt?

Andreas Hoppe kocht regional.

Andreas Hoppe kocht regional.

In Koblenz lässt Claudia Wolter bei Andreas Hoppe Dampf ab: "Ich habe mehrere Milchbauern in der Region angerufen - keiner durfte mir Milch abgeben". Dem will der "Kommissar im Kühlschrank" auf den Grund gehen: Was ist los bei den deutschen Milchgenossenschaften? Was hat es mit der Monopolstellung der Molkereien auf sich und woher kommt eigentlich die Milch, die man im Supermarkt kaufen kann? Interessante Fakten kommen zu Tage.

Sendung vom

Mi, 19.6.2013 | 21:00 Uhr

SWR Fernsehen

Im Programm

"SauAcker" zeigt das zähe Ringen von Jungbauer Philipp und seinem Vater Konrad, die beide auf ihre Art versuchen, den Fortbestand ihres kleinbäuerlichen Betriebes zu sichern.

Aktuell im SWR