Bitte warten...

2016 von hinten - Der Jahresrückblick aus der Rosenau

Veranstaltung

Datum:
Dienstag, 20. Dezember 2016
Beginn:
20 Uhr
Ort:

Rosenau Lokalität & Bühne

Rothebühlstr. 109 B
70178 Stuttgart
Preiskategorien:
Restkarten an der Abendkasse
Mitwirkende:

Christine Prayon, Pierre M. Krause, Özcan Cosar und Rolf Miller
Moderation: Andi Kraus


Ein Abend, an dem gleich mehrere erstklassige Kabarettisten und Comedians auf das laufende Jahr zurückblicken – ist das überhaupt zu toppen? Jawohl, indem man als Zuschauer erfährt, wie es an so einem Abend hinter der Bühne zugeht... "Moment mal", hören wir Sie fragen, "es gibt einen Weg mitzukriegen, was die spaßigen Leute eigentlich auf der anderen Seite des Vorhangs so miteinander quatschen?" Gibt es, und zwar in dieser Show. Ein Jahr wie 2016 kann man natürlich nicht einfach unkommentiert zu Ende gehen lassen. Schönes, Ärgerliches, Unglaubliches ist geschehen, und in der Rosenau treffen sich zum Jahresende fünf äußerst lustige Experten, um die letzten zwölf Monate in Perspektive zu rücken: Pierre M. Krause (Late-Night-Show im SWR Fernsehen), Christine Prayon ("heute-show"), Rolf Miller ("Alles andere ist primär") und Özcan Cosar (Ex-"Rebell Comedy") werden sich unter der Moderation von Andi Kraus ("Eure Mütter") ihre speziellen Themen des Jahres auf der Rosenau-Bühne ordentlich vorknöpfen. Das Besondere dabei: Das Publikum darf mit in den Backstage-Bereich und dort lauschen bei jenen ungeplanten Komiker-Gesprächen, die oft witziger und immer zügelloser sind, als das, was "vorne" passiert.

Siehe auch unter SWR Fernsehen.

Im Programm

Faschnachtsküchle, Kreppel, Berliner, Scherben und viele weitere fettgebackene Spezialitäten haben an Fasching Hochsaison. Auch Bäckermeister und Konditor Hannes Weber tauscht in der fünften Jahreszeit seinen Backofen gegen die Fritteuse aus und zeigt in Lust auf Backen Fettgebackenes, dass sich problemlos zu Hause zubereiten lässt. Gemeinsam mit Moderatorin Heike Greis bereitet er Himbeerberliner und Quarkbällchen zu

  • SWR Fernsehen

Aktuell im SWR