Bitte warten...

Landesschau-Erlebnistag "Universität Mainz"

Veranstaltung

Datum:
Montag, 21. November 2016
Beginn:
10 Uhr
Ort:

Johannes Gutenberg Universtät Mainz

Binger Str. 26
55122 Mainz
Programm:

Diese Veranstaltung ist ausgebucht.

Forschungsreaktor TRIGA an der  Universität Mainz

Forschungsreaktor TRIGA an der Universität Mainz


Den Rätseln des Universums auf der Spur – Forschung an der Uni Mainz

Schon einmal etwas von MAMI, TRIGA oder MOGON gehört? Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz betreibt auf ihrem Campus einzigartige Forschungsanlagen: Mit dem unterirdischen Teilchenbeschleuniger MAMI und dem Forschungsreaktor TRIGA gehen die Mainzer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den drängenden Fragen der modernen Physik auf den Grund. Der Hochleistungsrechner MOGON speichert und verarbeitet die bei den Experimenten entstehenden enormen Datenmengen.

Unter allen Bewerbungen wurden 30 Zuschauerinnen und Zuschauer ausgelost. Sie können zusammen mit Martin Seidler am Montag, 21. November 2016, einen exklusiven Blick in einen der Forschungsschwerpunkte der Mainzer Uni werfen. Bei dieser ungewöhnlichen Führung durch die Experimentiereinrichtungen erklären Mainzer Wissenschaftler nach einer kurzen theoretischen Einführung ihre spannenden Experimente. Für Abwechslung sorgt ein magnetischer Kugelbeschleuniger zum Selberbauen und Mitmachen.

Im Programm

Kann man in der Mikrowelle ein T-Shirt kleinschrumpfen? Und was passiert, wenn Zucker auf ein Ceran-Kochfeld kommt? Diese und viele weitere spannende und kuriose Fragen rund um den ganz normalen Alltag gibt es heute im neuen SWR Wissensquiz!Schalten Sie ein und testen Sie ihren gesunden Menschenverstand, wenn heute wieder der „Meister des Alltags“ gesucht wird.

  • SWR Fernsehen

Aktuell im SWR