Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 17.11.2016 | 11:35 Uhr | SWR Fernsehen

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Christoph's Rundgang - Der sympathische Tierpfleger Christoph Urban nimmt uns einen Tag lang unter seine Fittiche. Die Zuschauer begleiten ihn bei der Gelege-Kontrolle verschiedener Entenarten. Leider begegnet ihm auch ein Notfall, der kein gutes Ende nimmt.
Tapir auf Tauchgang - Jeden Morgen, wenn die Stalltür aufgeht und die Weite des Gondwanalands vor ihm liegt, wird aus einem kleinen Tapirbaby eine große Wasserratte. Ein bisschen an der Oberfläche planschen, das reicht dem sechs Wochen alten Nachwuchs von Leila und Copashi schon lange nicht mehr. Neuerdings geht der Wonneproppen mit Begeisterung auf Tauchstation, unsichtbar und ungestört von Mutter und Pflegern. Doch das soll sich ändern. Ausgerüstet mit einer Unterwasserkamera wollen Lasse Nieberding und Timo Geßner wissen: Was treibt der kleine Tapirbulle da unten eigentlich?
Huftraining - Giraffenbulle Max geht seit einiger Zeit freiwillig, fast schon routiniert zur Behandlung seines linken Hufes. Für ein Wildtier eine beeindruckende Leistung und ein beachtlicher Trainingserfolg der Pfleger. Max` Klauenfehlstellung am linken Huf konnte dadurch so gut wie ausgeglichen werden. Nun will Stefan Lohmer Gleiches mit dem rechtem Huf erreichen. Jedoch stellt sich diese Aufgabe als ungleich schwieriger heraus. Denn Max muss lernen, rechts und links zu unterscheiden. Das fällt manchmal schon uns Menschen schwer ...
Die Sendung erzählt Geschichten von Menschen und Tieren aus dem Zoo Leipzig, beleuchtet den Alltag hinter den Kulissen eines der renommiertesten Zoologischen Gärten Europas.

Sendung vom

Do, 17.11.2016 | 11:35 Uhr

SWR Fernsehen

Im Programm

Ein Jahrhundert Fastnachtsgeschichte(n): Wo werden welche Bräuche gepflegt? Welche Fastnachtssitten haben die Welt erobert? Und welche Rituale sind in Vergessenheit geraten?

  • SWR Fernsehen

Aktuell im SWR