Bitte warten...

SENDETERMIN Sa, 14.1.2017 | 19:15 Uhr | SWR Fernsehen RP

Ein perfekter Tag

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

"Ein perfekter Tag" heißt es heute in der Eulenmühle in Ingelheim am Rhein. Die Inhaberin Wiltrud Heine gibt dort alles, um ihre Region ins perfekte Licht zu setzen. Die 53-Jährige kam 1986 von Köln nach Rheinhessen - zunächst, um beim ZDF in Mainz ein Praktikum zu machen. Nach einigen Jahren in der Fernseh- und PR-Branche entdeckte sie durch Zufall die Eulenmühle, verliebte sich in den Landgasthof und Reitbetrieb und kaufte sie schließlich. Gemeinsam mit ihrem Mann hat sie sich mit der Eulenmühle ihren Lebenstraum erfüllt. Die Eulenmühle steht bundesweit für artgerechte Tierhaltung und ist auch ein Gnadenhof für Pferde, für die es anderswo keine Verwendung mehr gibt.
Bei ihrem perfekten Tag dürfen daher Pferde nicht fehlen. Hoch zu Ross - für den einen oder anderen noch ein bisher unbekanntes Vergnügen - erleben die Kandidaten die rheinhessische Landschaft. Anschließend geht es direkt in die Kaiserpfalz nach Ingelheim. Hier erfährt die muntere Gruppe viel über das Leben von Karl dem Großen. Und im Anschluss wartet auf alle - in der "Rotweinstadt" Ingelheim - ein Gläschen Rotwein inklusive musikalischer Darbietung. Zum Abschluss des Tages geht es nach Monzernheim zum Weingut "Mattern & Roll". Dort wandern die Kandidaten ein Stück des Jakobsweges und genießen dann bei einem Picknick und Wein den atemberaubenden Blick in die rheinhessische Schweiz. Ob Wiltrud Heine mit diesem Programm wohl punkten kann?

Sendung vom

Sa, 14.1.2017 | 19:15 Uhr

SWR Fernsehen RP

Im Programm

Ein Jahrhundert Fastnachtsgeschichte(n): Wo werden welche Bräuche gepflegt? Welche Fastnachtssitten haben die Welt erobert? Und welche Rituale sind in Vergessenheit geraten?

  • SWR Fernsehen

Aktuell im SWR